EN
Best Brand Practice

Rustler Gruppe

Die Rustler Gruppe – der kompetente Immobiliendienstleister für Property Management und Facility Management.

Das seit über 80 Jahren am Markt tätige Familienunternehmen betreut sämtliche Arten von Immobilien in Österreich und sechs weiteren Ländern. Der Schwerpunkt liegt dabei neben Aktivitäten am Heimatmarkt Österreich und in Berlin vor allem in zentraleuropäischen Ländern, konkret in Serbien, Ungarn, Rumänien, der Tschechischen Republik sowie in der Ukraine. Rustler agiert als reiner Immobiliendienstleister und bewirtschaftet in Österreich und international mehr als 3,5 Millionen Quadratmeter für die jeweiligen Eigentümer.

Property Management. Die Gebäudeverwaltung Rustler hat sich insbesondere den Begriffen Transparenz und Geschwindigkeit bei der Erbringung der Dienstleistungen verschrieben und ist hier federführend am Markt. Ein guter Verwalter hat nichts, aber auch schon gar nichts zu verbergen. Diese Transparenz schafft Vertrauen und kann den Eigentümer in seiner Funktion absolut unterstützen. Um diese Transparenz zu erreichen, hat Rustler das NetService entwickelt.

Rustler NetService ist ein innovatives Online-Informationssystem für Kunden der Hausverwaltung Rustler. Haus- und Wohnungseigentümer, aber auch Mieter finden auf Knopfdruck einen kompletten Überblick über ihre Immobilie. Von Betriebskosten über Leerstände oder Mietrückstände bis hin zum gesamten Schriftverkehr mit der Hausverwaltung. Rustler NetService wird mehrmals täglich aktualisiert und bietet somit volle Transparenz rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Der Kunde kann de facto dem Verwalter bei seiner Tätigkeit in Echtzeit „über die Schulter schauen“. Diese gelebte Transparenz schafft Vertrauen und Vertrauen ist die Grundvoraussetzung für einen Verwalter.

Facility Management. Immobilien und Liegenschaften sowie deren technische Anlagen und Einrichtungen bedürfen zur nachhaltigen Werterhaltung eines umfassenden Facility Managements, also der professionellen Betreuung und Bewirtschaftung. Das Unternehmen IFM steht dabei in der Rustler Gruppe für professionelles Facility Management von Immobilien und Liegenschaften aller Größenordnungen. Hoch qualifizierte und umfassend ausgebildete Techniker stehen für alle Dienstleistungs-Bereiche des Facility Managements zur Verfügung und gewährleisten so einen überdurchschnittlich hohen Eigenleistungsanteil für alle Dienstleistungsbereiche.

Am eigentlichen Ziel des Facility Managements wird sich in kommenden Jahren wenig ändern, nämlich einen Mehrwert für den Eigentümer einer Liegenschaft sowie deren Nutzer, also Mieter beziehungsweise deren Unternehmen, zu schaffen. Am Markt ist dabei ein zunehmendes Verständnis für eine langfristige Betrachtung von Gebäuden gegeben beziehungsweise im Entstehen, was sich für die Branche insgesamt positiv auswirkt. Das wichtigste Potenzial liegt jedoch in der frühzeitigen Einbindung des Facility Managements in der Planungsphase. Denn hier werden bereits die entscheidenden Weichen für einen Großteil der Gesamtkosten während der späteren Nutzung von Gebäuden gestellt. Hier gilt es noch mehr Bewusstsein bei Entwicklern, Eigentümern und Investoren zu schaffen, was ganzheitliches Facility Management leisten kann, wenn es richtig angewendet wird.

Immobilienentwicklung

Immobilienvermittlung

Martin Troger, GF Frieda Rustler Gebäudeverwaltung

Michael Mooshammer, GF IFM Immobilien Facility Managment und Development